Das Allerneueste

Seife & Aufrührerei

  • So, heute möchte ich den Rest des Jahres nutzen, um kurz mal meine verschenkten Weihnachtsschmankerl vorzustellen, als da wären: BodybutterEine whipped Shea aus Sheabutter, Kakaobutter, Jojobaöl und Avocadoöl. Auf dem Foto sieht man die Vanille-Version, habe aber noch eine mit Schokoladenduft gemacht. Eignet sich im Moment super als Wintercreme, da sie kein Wasser enthält und somit die Haut bei Kälte nicht austrocknet, duftet dazu warm und süß…. Ein Traum! Außerdem …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • die Zauberseife

    von Sandra Cramm

    Vor einigen Monaten habe ich mich daran gemacht, eine Birkenteeröl-Kohleseife zu sieden, da die ja total supi für die Haut sein soll. Nachdem ich endlich naturreines Birkenteeröl aus kanadischer Wildsammlung bekommen hatte, wurde auch meine schlimmste Vermutung bestätigt: das Zeug stinkt ja wirklich wie die Pest! Schnell noch ein paar Kohlekompretten aus der Apotheke zermahlen und ab zum Seifesieden. Leider erwies sich das Kohlepulver als recht widerspenstig, die Seife trennte …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Making Of: Sheabuttercreme-Sahneseife

    von Sandra Cramm

    So, und hier habe ich mal fotografisch festgehalten, wie ich die Sheabuttercreme-Sahneseife mit ätherischem Orangenöl und Marzipan-Bittermandel-Duft zusammengerührt habe, Ihr glaubt ja nicht wie das hier grad riecht! ;-D Hier die Sheabuttercreme: geschmolzene Sheabutter mit Mandelöl und Sahne im Eiswasserbad aufgeschlagen… mhhmm… man möchte es eigentlich lieber wegschlecken so lecker sieht das aus! Hier wird der ganze Spaß dann in den Seifenleim reingerührt… Nein es ist kein Vanillepudding 😉 Und …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail

Rezepte & Küchenideen

  • Vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass man früher Brombeerblätter, Himbeerblätter und Erdbeerblätter gepflückt und fermentiert hat, um sie als Tee aufzubrühen. Das Ganze soll dann schwarzem Tee sehr ähnlich schmecken und wurde in mageren Zeiten als Ersatz getrunken. Fermentation bedeutet nichts weiter als Gärung, also Umwandlung des Pflanzenmaterials durch bestimmte Enzyme. Bei der industriellen Fermentierung werden entsprechende Bakterien und Pilze künstlich hinzugefügt, allerdings sind diese in bestimmter Anzahl auch …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • So, langsam sind Wald und Feld in Scherenbostel komplett geplündert 😉 Dieses Mal haben wir riesige Berge an Kamille nach Hause geschleppt. Für Kamillenöl (für die Kamillensalbe) und Kamillentinktur müssen sie noch etwas länger trocknen, aber Sirup konnten wir schon machen. Kamille wirkt antibakteriell und krampflösend. Kamillentee oder Kamillentinktur kann gegen Entzündungen im Mund- und Rachenraum helfen, die Bestandteile Alpha-Bisabolol und Chamazulen entfalten auch in Cremes ihre entzündungshemmende und wundheilungsfördernde …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Bevor der Winter nun ganz vorbei ist, wollte ich nochmal 2 Punschrezepte vorstellen, die ich über die Zeit gefunden habe. Leider kam es noch nicht zum Nachkochen…. Ich bin auch schon ganz unwirsch, wir müssen die noch testen!! Bis dahin könnt Ihr Euch ja schonmal ranwagen 🙂 Wenn es so richtig kalt ist…. Anti-Schnupfen-Punsch 1/2 Liter Holunderbeersaft 1/4 Liter schwarzer Tee 2 Gewürznelken 1/2 unbehandelte Zitrone 1 kleine Zimtstange etwas …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde Dich zum Newsletter an!