Das Allerneueste

Seife & Aufrührerei

  • So, es schüttet in Strömen und was macht man also (außer putzen und schlafen)? Genau, Seifenexperimente! Genauer gesagt handelt es sich mal wieder um alte Rezepte, die ihr im Buch “Seifenklassiker” wiederfinden könnt. Hier also die einfachen Seifenkugeln mit geraspelter Seife und Neroliwasser (gelb mit Lebensmittelfarbe) zusammengerollt: gefolgt von den Seifenkugeln des Serails nach altem Rezept mit gepulverter Muskatnuss, Gewürznelke und Zimt, außerdem Styraxextrakt und Tonkabohnenextrakt (gefärbt mit etwas roter …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Sechs Varianten Sauna-Aufguss

    von Sandra Cramm

    Heute habe ich meiner Mutter mal ein paar Sauna-Konzentrate zusammengerührt, damit das Saunieren noch mehr Spaß macht! Im Gegensatz zu Aufgüssen im Handel sind die ätherischen Öle hier nicht verdünnt sondern hochkonzentriert, sodass wenige Tropfen auf den Holzbottich reichen. Rosmarin Lavendel: Rosmarinöl, LavendelölOrange Lemon: Blutorangenöl, Citronellaöl, Lemongrasöl, MelissenölThymian Muskateller-Salbei: Thymianöl, MuskatellersalbeiölAustralian Trees: Cajeputöl, Litsea Cubeba Öl, TeebaumölTannenwald: Fichtennadelöl, Latschenkieferöl, EdeltannennadelölEukalyptus Pfefferminz: Eukalyptusöl, Pfefferminzöl

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Cupcake-Seife

    von Sandra Cramm

    Hier nun also meine erste Cupcake-Seife 🙂 Der Boden ist mit Grapefruit beduftet, das Topping mit Strawberry Fields. Die Deko ist komplett aus Zucker und löst sich beim Waschen einfach auf. Da ich bisher eigentlich nur Blockseifen gemacht habe, hatte ich unterschätzt, dass in Einzelformen so leicht keine Gelphase einsetzt. Deshalb ist der Boden recht bröselig, die gelbe Farbe blutet beim Waschen aus. Nächstes Mal also in den Backofen damit… …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail

Rezepte & Küchenideen

  • Holunderblütenzeit

    von Sandra Cramm

    Nachdem wir einen schönen Sonntag in Wald und Wiese verbracht haben, möchte ich Euch das Ergebnis unserer Holunderblütenpflückaktion präsentieren. Leider war der Akku des Fotoapparates an dem Tag leer, sodass ich Euch keine Bilder schönen Dolden an den Holunderbüschen zeigen kann… Aber ich habe eine Menge Sirup und Marmelade sowie Eis aus den Blüten gemacht. Natürlich noch viiieel mehr als auf den Bildern zu sehen, passte aber nicht alles aufs …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Einfach und schnell: Zwiebel-Walnuss-Brot

    von Sandra Cramm

    Hier ein super schnelles Rezept, das aber doch raffiniert ist und “mal was anderes”. Brot mit Backpulver statt Hefe muss nicht stehen und gehen sondern ist ruckzuck fertig.Mein Liebster isst das Brot ohne Aufstrich oder irgendwas, weil er es pur am leckersten findet. Durch die Nüsse und die vielen Zwiebel ist das Brot allerdings so locker, dass man es am besten schmal zu einer Rolle formt, damit die Scheiben klein …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail
  • Heute möchte ich Euch ein Rezept verraten, das seit 30 Jahren für Begeisterungsstürme bei allen sorgt, die diese Plätzchen bei uns zur Weihnachtszeit vorgesetzt bekommen. Schon mit 4 Jahren habe ich diese Plätzchen gebacken (oder zumindest dabei geholfen…^^), meine Mutter hat sie früher auch für den Weihnachtsbasar des Sportvereins gemacht wo sie regelmäßig nach wenigen Stunden komplett ausverkauft waren, seit nun fast 30 Jahren wird bei uns zur Weihnachtszeit eigentlich …

    0 FacebookTwitterPinterestLinkedinWhatsappEmail

DIY & Selbstgemachtes

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde Dich zum Newsletter an!